Testberichte Consat Custom Vier- und Fünfsaiter



Testberichte im Fazit aus diversen Fachzeitschriften
Zur Marleaux Consat Custom Produktseite


Bass Player 11/1999

 A "value" to one is a second mortgage to some. However, a large portion of the Marleaux Consat Custom`s price tag pays for loving craftsmanship combined with electronics that will serve you onstage or in the studio. (Or your corner office with a view.) If production basses don't float your boat, hunt down a Marleaux and see whar handmade is all about.


Gitarre & Bass 12/1997

Dieser Schraubhals-Viersaiter ist wieder ein gutes Beispiel dafür, daß die Marke Marleaux ihren erstklassigen Ruf nicht auf Mystik und Werbeversprechungen, sondern auf blitzsaubere, qualitativ hervorragende Handwerksarbeit gründet. Der Consat Custom Bolt On bietet nicht nur erstklassige Holzqualität und perfekte Verarbeitung, sein Design ist auch handhabungsmäßig voll ausgereift und garantiert maximalen Spielkomfort. Der Grundsound dieses Modell liegt im allgemeinen Trend: Ein warmer, charaktervoller Bass-Sound, der sich aber dennoch als straff und präzise erweist, wenn es um die Kontrollierbarkeit des Ton geht. Der günstig abgestimmte Aktiv-EQ benötigt zwar viel Batteriestrom, beschert diesem Viersaiter aber andererseits eine gesunde Allround-Tauglicheit.


Soundcheck 3/1996
Leichte Bässe haben meine Sympathie, und wenn sie so gut klingen wie der Consat Custom von Marleaux, habe ich keine Probleme, einem solchen Instrument ein ausgezeichnetes Zeugnis auszustellen. Der eine oder ander Bassist mag sich vielleicht fragen, wofür er die aufwendige Elektronik braucht, aber schon kurz nach dem ersten Versuchen wird er sie nicht mehr missen wollen; sie ist rauscharm und klingt richtig gut. Ein toller Baß!


Gitarre & Bass 8/1992
Aus dem Stand darf sich Gerald Marleaux mit diesen Instrumenten in die Spitzenriege einreihen. Die beeindruckend cleanen und dabei stets kraftstrozenden Klangergebnsse basieren einerseit auf der auzgezeichnet deutlichen Artikulation der Holzkonstruktionen, andererseits auf der auf der hervorragenden Tonabnehmer- und Elektronik-Austtattung. In ihren vielfältigen, detailreichen Soundausprägungen dominiert immer die klare Eindeutigkeit des Tons, so daß mit den beiden Consat-Bässen (Normalmensur) klanglich eigentlich nur gute Extralong-Scales (überlange Mensur) konkurieren können. Daß sich zu solchen Klangqualitäten auch noch erstklassige Bespielbarkeit und perfekte Ve

Zum Seitenanfang

[LINK TO]   TESTBERICHTE  //  INSTRUMENTE  //  HOME  //  KONTAKT  //  TOP




  • Home